• Ruhrallee 185 – 45136 Essen
  • +49 201 / 63 46 - 400

Skærbækverket

Anlagenportrait: Skærbækverket SKV 40 / Umrüstung auf Holzhackschnitzel-Verbrennung
(2 x 140 MW el. + 40 MW th.)

Kunde: Ørsted (ehe. DONG Energy Thermal Power A/S)
Ort: Fredericia, Dänemark
Fertigstellung: Juli 2016
Filtertyp: Niederdruck-Gewebefilter

Besonderheiten

Die ENVIROTHERM / Lurgi Niederdruck-Gewebefilter sind verantwortlich für die trockene Gasreinigung mittels Absorption und die Entstaubung. Dabei werden das entstehende Produkt und nichtreagiertes Absorbens von dem Gewebefilter abgeschieden und wieder in den Prozess zurückgeführt. Die ENVIROTHERM-Technologie wurde vom Kunden auf Grund der hohen Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit bei gleichzeitig niedrigem Wartungsaufwand ausgewählt.

Lieferumfang

Auslegung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der 2 neuen Gewebefilter, Ventilatoren, Gaskanäle, Kalkhydrat-Dosierung und -Lagerung, Produkt-Handling und -Lagerung. ENVIROTHERM wurde mit der Turnkey-Errichtung beauftragt.

Technische Daten

Volumenstrom im Normzustand: 2 x 335.000 Nm³/h, feucht
Temperatur: 120 – 155 °C
Staubgehalt Eintritt Filter: 1.700 – 3.500 mg/Nm³ , tr.
Reingasstaubgehalt, garantiert: < 5 mg/Nm³, tr.
SO2 -Reingasgehalt, garantiert: < 75 mg/Nm³, tr.
HCl-Reingasgehalt, garantiert: < 15 mg/Nm³, tr.
Schlauch-Material: PPS